Willkommen bei uns LandFrauen aus Nordhastedt und Umgebung

Schön, dass Sie uns im Netz gefunden haben. Hier finden Sie Informationen über die Arbeit der LandFrauen. Beim Durchstöbern unserer Seiten wünschen wir Ihnen viel Spaß!

Neben Informationen zu unserem Verein finden Sie auf dieser Seite auch für uns interessante Pressemitteilungen vom Deutschen LandFrauenVerband und vom Landesverband Schleswig-Holstein (s.a. unter Links).

Unter dem Punkt "Downloads" finden Sie das aktuelle Programm und ein Anmeldeformular zum Ausdrucken. Die Satzung kann auf Wunsch angefordert werden.

landfrauen nordhastedt

"Das grüne Herz Dithmarschens"

Aktuelles aus dem Ortsverband

Informationen zur CoronaWarnApp

Die Bundesregierung hat die Corona-Warn-App eingeführt. Sie soll Menschen nachträglich darüber informieren, wenn sie sich in der Nähe von mit COVID-19 infizierten Personen aufgehalten haben. Infektionsketten sollen so frühzeitig besser erkannt und durchbrochen werden. Je mehr Menschen die App nutzen, desto erfolgreicher kann sie sein.

Aus Sicht des dlv liegt es in der Verantwortung jeder einzelne Person, für sich zu entscheiden, ob sie diese App nutzen möchte, oder nicht. 

Die Verbraucherzentralen haben auf ihrer Homepage Informationen bereitgestellt, die bei der Entscheidung helfen können: 

https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/digitale-welt/apps-und-software/coronawarnung-per-app-fragen-und-antworten-zur-geplanten-tracingapp-47466

Informationen vom Landesverband

Aktuelles zum LandFrauentag digital am 13.6.2020

Dieses Mal nicht in Neumünster in den Holstenhallen, sondern an ihrem jeweiligen Wohnort. Die Einladung der LandFrauen SH finden Sie unter nachstehendem Link:

landfrauentag-digital-13-juni-2020

 

Ein Video zum LandFrauentag 2020 finden sie unter nachstehendem Link: 

live

und weitere Links zu den Informationen vom LandFrauenverband SH

Aktuelles von den Jungen LandFrauen

Aktuelles aus anderen Ortsvereinen

Reise mit den Hennstedter LandFrauen in die zauberhafte Toskana

Gäste aus anderen Ortsvereinen sind erwünscht, auch Partner dürfen mit 

"Grenzen überwinden - Hände reichen"

hier Näheres zum Schleswig-Holsteinischen Bürger-und Demokratiepreis 2020:

am 2. Mai 2020 startet der Schleswig-Holsteinische Bürger- und Demokratiepreis in seine neue Runde. Auch in diesem Jahr wollen der schleswig-holsteinische Landtag und die Sparkassen ehrenamtliches Engagement würdigen und auszeichnen. Wir stehen gemeinsam vor großen Herausforderungen. Gerade jetzt ist der Zusammenhalt in der Gesellschaft besonders wichtig. Solidarität, Hilfsbereitschaft und Gemeinsinn sind wichtige Tugenden – und das nicht nur in Krisenzeiten. An andere zu denken und füreinander einzustehen, dafür stehen viele Menschen in Schleswig-Holstein jeden Tag bereit und engagieren sich ehrenamtlich in den unterschiedlichsten Vereinen, Verbänden und Initiativen.

 

„Grenzen überwinden – Hände reichen“ ist das Motto des Schleswig-Holsteinischen Bürger- und Demokratiepreises im Jubiläumsjahr der friedlichen Grenzziehung zwischen Deutschland und Dänemark vor 100 Jahren. Der Bürger- und Demokratiepreis 2020 richtet sich an alle, die das Ziel haben, durch das Überwinden unterschiedlichster Grenzen die Gemeinschaft zu stärken und das Zusammenleben aller solidarisch zu gestalten. Menschen, die Grenzen überwinden – seien es soziale, kulturelle, geografische, politische oder auch persönliche – und einander die Hände reichen, stärken die Gemeinschaft, sorgen für ein friedliches wie buntes Miteinander und fördern die Demokratie. 

 

Bitte unterstützen Sie den Schleswig-Holsteinischen Bürger- und Demokratiepreis und setzen ein Zeichen für ehrenamtliches Engagement!

Aufgrund der besonderen Situation sind wir sehr auf Ihre Unterstützung angewiesen, da gedruckte Medien wie Plakate und Flyer, die bei der Bewerbung des Bürgerpreises nach wie vor eine große Rolle spielen, nur eine sehr begrenzte Wirkung entfalten werden. Umso wichtiger ist es, in den digitalen Medien und den sozialen Netzwerken eine gute Präsenz zu erreichen. Daher bitten wir Sie, auf das Anliegen des Bürgerpreises in den Ihnen zur Verfügung stehenden Medien hinzuweisen und Ihre Mitglieder bzw. Mitgliedsvereine und –verbände über den Bürgerpreis informieren. 

Motivieren Sie zudem gerne aktive Ehrenamtliche zu einer Bewerbung oder machen Sie selbst Vorschläge.

 

Um möglichst viele Ehrenamtliche auf den Preis aufmerksam zu machen, stehen folgende Kommunikationsmaterialien zur Verfügung: 

 

Presseinformation

Digitaler Flyer

Digitales Plakat für Verlinkung auf die Bürgerpreis-Internetseite

Bild für Internetseite

Bild + Text für Facebook-Einbindung

 

Zusätzlich erhalten Sie, wie in den Vorjahren, papierbasierte Plakate und Flyer. Diese sollten spätestens Anfang der kommenden Woche bei Ihnen sein.

 

Die Bewerbungsunterlagen und Informationen zum Bürgerpreis sind ab dem 2. Mai 2020 auf der Internetseite  www.buergerpreis-schleswig-holstein.de verfügbar. Bis zum 30. Juni 2020 können sich ehrenamtlich Engagierte in den Kategorien „U27“ und „Alltagshelden“ unter dem Motto „Grenzen überwinden – Hände reichen“ bewerben oder andere  vorschlagen.